Die salzige Luft schmecken Die Dünen durchstreifen Die Schiffe am Horizont sehen Die Insel erkunden

Das Haus.

Unser Haus wurde im Jahre 1892 im Stil der Seebäder-architektur erbaut. Dieser Begriff entstand für die mit Schnitzereien, Loggien und Veranden verzierten Häuser, die im ausgehenden 19. Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg an der Nord- und Ostseeküste und auch auf den Inseln gebaut wurden. Der Tradition unseres Hauses folgend, haben wir die vorhandenen Gästezimmer in zeitgemäße, geräumige Ferienwohnungen für zwei bis vier Personen umgebaut.

Das Haus befindet sich inmitten des Ortskerns. Strandpromenade und Meer, Kurbetriebe, Wellenbad und Spielcasino sowie Restaurants und Geschäfte sind unmittelbar zu Fuß zu erreichen. Ein idealer Ausgangspunkt für ausgiebige Inselerkundungen wie auch für den abendlichen Bummel, um auf der belebten Strandpromenade den Sonnenuntergang zu erleben.

Die Ferienwohnungen »Dej Grote« und »Dej Lüttje« befinden sich in der 1. und 2. Etage.